Service Navigation

Gesch?ftsbedingungen

Gesch?ftsbedingungen und Verfahrensregeln

Im Zusammenhang mit BBS sind die folgenden Gesch?ftsbedingungen, Emissionsbedingungen und Verfahrensregeln für Tender zu beachten; die jeweiligen Dokumente stehen als Downloads zur Verfügung:

Gesch?ftsbedingungen

Die Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen der Deutschen Bundesbank regeln die grunds?tzlichen Rechtsbeziehungen zwischen der Deutschen Bundesbank und den Mitgliedern der Bietergruppe Bundesemissionen. Sie bilden die ?u?ere Klammer für BBS.

Die Allgemeinen Gesch?ftsbedingungen für das Bundesbank ExtraNet bilden den Rahmen für die Nutzung des Bundesbank ExtraNet, über das der Zugang zu BBS erfolgt.

Emissionsbedingungen

In den Emissionsbedingungen für Bundesanleihen, Bundesobligationen, Bundesschatzanweisungen und Unverzinsliche Schatzanweisungen des Bundes sowie in den Emissionsbedingungen für inflationsindexierte Bundesobligationen und inflationsindexierte Bundesanleihen legt der Emittent die grundlegenden Ausstattungsmerkmale dieser Bundeswertpapiere fest. Die aktuellen Konditionen der im Tenderverfahren angebotenen Wertpapiere sowie Abweichungen von den Emissionsbedingungen ergeben sich aus der jeweiligen Tenderausschreibung, die von der Deutschen Bundesbank über BBS sowie durch Pressemitteilung und über Wirtschaftsinformationsdienste ver?ffentlicht wird.

Verfahrensregeln für Tender

Die Verfahrensregeln für Tender bei der Begebung von Bundesanleihen, Bundesobligationen, Bundesschatzanweisungen und Unverzinslichen Schatzanweisungen des Bundes enthalten grundlegende Regelungen für den Bietungsprozess in BBS und konkretisieren die Emissionsbedingungen.

Besondere Bedingungen

Die Besonderen Bedingungen der Deutschen Bundesbank für Auktionen von Bundeswertpapieren über das Bund Bietungs-System (BBS) sind Bestandteil der Verfahrensregeln und regeln die Details des Bietungsprozesses in BBS.

Nach oben
时时彩挂机方案